Osterbrot, perfekt für Osterbrunch

Bei einem leckeren Osterbrunch könnt ihr prima ein Osterbrot backen. Geschmacklich ist es ähnlich zu einem Hefezopf, also ein sehr weiches/fluffiges Brot. Ihr könnt es süß mit einer Marmelade, z. B. Hasenfrühstück servieren oder auch herzhaft mit Butter und Käse essen.

Zutaten

500 g Mehl
200 g Milch
100 g Butter
50 g Zucker
50 g Rosinen
2 Eier
2 EL Amaretto, alternativ Apfelsaft
1 Würfel Hefe
1 Prise Salz

Zubereitung

Die Milch mit Zucker und Hefe in den Mixtopf geben und 2 Min./37 Grad/Stufe 2 aufwärmen.

Die restlichen Zutaten dazu geben und 3 Min./Teigstufe kneten lassen.

Den Teig in eine Schüssel geben, abdecken und 1 Std. gehen lassen.

Das Brot rund formen, einschneiden und in einer Form mit Deckel bei 220 Grad Ober-/Unterhitze für ca. 30 Min. backen, dann den Deckel abnehmen und weitere 10 Min. backen.

Viel Spaß beim Nachmachen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here