Rhabarbersirup, Grundrezept für leckere Getränke

Habt ihr schon mal einen Rhabarbersirup selber gemacht? Der Sirup ist wirklich einfach und hält sich super im Kühlschrank. Ihr könnt ihn toll für Getränke nutzen und diese damit verfeinern oder für eine erfrischende Rhabarberschorle nutzen – die trinke ich sehr gerne.

Der Rhabarbersirup ist ein Grundrezept und wird in einigen Rezepten verwendet. Vielleicht habt ihr diese Zutat auch schon mal gelesen und könnt sie ab sofort selber machen :)

Zutaten

700 g Rhabarber, in Stücke
500 g Wasser
200 g Zucker
1 Zitrone (Saft)

Zubereitung

Die Rhabarberstücke und Wasser in den Mixtopf geben und 15 Min./Varoma/Linkslauf/Stufe 1 köcheln. Bitte dabei stehen bleiben und ggf. die Temperatur runter drehen, falls es überkocht.

Das Ganze durch ein Sieb gießen und gut ausdrücken.

Den Saft mit Zucker und Zitronensaft in den Mixtopf geben und 3 Min./Varoma/Stufe 2 kochen.

Mit einem Trichter in eine Flasche füllen, abkühlen lassen und im Kühlschrank lagern.

Viel Spaß beim Nachmachen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here