Kürbisgnocchi VEGAN aus dem Thermomix

Die aktuelle Kürbiszeit liebe ich sehr. Es gibt so leckere Kürbisrezepte, obwohl die Meisten bei Kürbis wahrscheinlich an Kürbissuppe denken oder? Einige Kürbissuppen Rezepte findet ihr auch schon hier auf meinem Blog, aber auch leckere Kürbis-Zimtschnecken habe ich schon gemacht.

Heute möchte ich Euch leckere vegane Kürbisgnocchi zeigen. Wir machen den Teig selber und garen sie anschließend im Varoma. Für einen leckeren Geschmack schwenken wir sie zum Schluss noch in der Pfanne, dort bekommen sie mit den richtigen Gewürzen das ideale Aroma. Dazu passt ein leckerer Salat oder auch ein Pesto. Ihr könnt auch nur die Hälfte vom Teig fertig machen und die andere Hälfte einfrieren, so habt ihr Gnocchi auf Vorrat. Die Menge reicht für 4 Portionen. Wenn ihr die Kürbisgnocchi nicht vegan machen wollt, könnt ihr gerne Butter verwenden. Parmesan kann ich Euch auch wirklich sehr empfehlen, super lecker!

Zutaten

1200 g Wasser
550 g Hokkaido
380 g Mehl
60 g Wasser
10 g Olivenöl
2 EL Margarine
1 TL Oregano
1 TL Salz
1 TL Gemüsebrühe
Pfeffer, Muskatnuss

Zubereitung

Kürbis waschen und in Stücke schneiden und 8 Sek./Stufe 6 zerkleinern.

Gemüsebrühe, Öl und 60 g Wasser dazu geben und 10 Min./100 Grad/Stufe 2 köcheln.

Mehl und Salz dazu geben und 2 Min./Stufe 3 mischen.

Den Teig in Stücke teilen, mehrere Rollen formen, abschneiden und mit einer Gabel eindrücken. Den Varoma fetten und die Gnocchi darauf verteilen.

Nun den Mixtopf reinigen, 1200 g Wasser einfüllen, Varoma darauf stellen und 30 Min./Varoma/Stufe 2 garen.

Margarine in einer Pfanne schmelzen, Oregano dazu geben und die Gnocchi darin schwenken. Mit Pfeffer und Muskatnuss abschmecken und servieren.

Für den Gurkensalat habe ich eine Salatgurke fein gehobelt. Das Dressing besteht aus: 2 EL Soja Naturjoghurt ungesüsst, 1 EL Essig und Kräutersalz nach Geschmack. Alles gut durchmischen und fertig ist ein ultra schneller und leckerer Salt, den es wirklich super oft bei uns gibt. Ein bunter Salat würde aber auch gut dazu passen.

Viel Spaß beim Nachmachen!

 

Print Friendly, PDF & Email

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here