Kartoffelwaffeln/herzhaft/Kartoffelpuffer aus dem Waffeleisen

Ich finde immer Kartoffelpuffer sind sehr aufwendig und es dauert ewig sie in der Pfanne auszubacken. Da liegt die Idee doch nahe, sie im Waffeleisen zu machen 🙂 Ich liebe mein neues Waffeleisen und die Kartoffelwaffeln gehen dort wirklich schnell. Der Teig ist auch blitzschnell im Thermomix zubereitet. Das Rezept ergibt 6 Kartoffelwaffeln. Dazu passt selbst gemachtes Apfelmus oder auch Joghurt/Quark mit Salz/Pfeffer und frischen Kräutern.

Zutaten

500 g Kartoffeln
125 g Katenschinken
50 g Milch
50 g Mehl
5 g Hefe
1 Zwiebel
1 Ei
1 Handvoll Petersilie
Salz/Pfeffer/Muskat

Zubereitung

Die Kartoffeln schälen, waschen und vierteln. Die Zwiebel schälen und ebenfalls vierteln. Nun alle Zutaten, außer den Katenschinken, in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 5 vermengen.

Nun den Katenschinken dazu geben und 5 Sek./Linkslauf/Stufe 3 unterheben. Alternativ auch einfach mit dem Spatel.

Mit dem Salz etwas sparsamer sein, denn der Katenschinken ist ja auch schon gewürzt.

Der Teig ist fertig und kann nun im Waffeleisen ausgebacken werden. Bitte das Waffeleisen mit Öl fetten, sonst klebt der Teig fest, da im Teig kein Fett ist.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Print Friendly, PDF & Email

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here