Aktuell achte ich sehr auf meine Ernährung und zähle die kcal. Das funktioniert richtig gut mit der App „Yazio“. Mir macht es unheimlich viel Spaß alles einzugeben und auch ein Gefühl für die Lebensmittel zu bekommen. Wie viel kcal hat die Schale Müsli am Morgen?! Oder wie viel kcal hat eigentlich eine Pizza? Ganz ehrlich, ich konnte das vorher nicht wirklich einschätzen und man ist doch teilweise erschrocken. Die App rechnet dir aus wie viel kcal du am Tag zu dir nehmen kannst und du gibst ein wie hoch die Abnahme sein soll. Standardmäßig steht sie auf 0,5 kg die Woche. Das ist wirklich nicht viel und super machbar. Ich bin jetzt an Tag 5 und habe bereits 1,9 kg abgenommen. So schnell ging es bei mir wirklich noch nie. Ich bin sehr gespannt wie der weitere Verlauf so ist und das Ziel sind 5 kg.

Was ich super gerne esse sind z. B. Drillinge (als Pellkartoffeln) gewürzt mit Salz und Rosmarin und dazu ein Joghurtdip. Das macht mich richtig satt und hat wenig kcal.

Gestern Abend habe ich mir diese leckere Gemüsesuppe gemacht. Alles was ich noch so da hatte kam rein und daraus ergab sich diese Suppe 🙂 Die Menge reicht für 4 Personen als Vorspeise oder 2 Personen als Hauptgericht.

Zutaten

800 g Wasser
350 g Kartoffeln (Drillinge)
150 g Möhren
150 g Kohlrabi
80 g Naturjoghurt
4 getrocknete Tomaten in Öl
etwas Öl von den Tomaten
3 TL Gemüsebrühe
0,5 TL Paprikapulver
Salz/Pfeffer
1 Knoblauchzehe

Zubereitung

Die Knoblauchzehe schälen und zusammen mit den getrockneten Tomaten und dem Öl in den Mixtopf geben – 5 Sek./Stufe 5. Anschließend 2,5 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten.

Nun die Möhren, Kohlrabi und Drillinge (mit Schale) in Stücken in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Das Wasser und die Gemüsebrühe hinzufügen und 15 Min./Varoma/Stufe 1 köcheln.

Zum Schluss kommt der Joghurt, Paprikapulver, Salz/Pfeffer dazu und wird 10 Sek./Stufe 5 – 7 püriert. Wenn ihr es noch feiner haben möchtet, einfach länger pürieren. Ich mag es, wenn ganz kleine Stückchen da sind.

Jetzt kann die Suppe serviert werden. Mit einem Klecks Joghurt sieht sie richtig schön aus.

Das Rezept für die leckeren Brötchen ohne Gehzeit findest du hier.

Viel Spaß beim Nachmachen!

 

 

Print Friendly, PDF & Email

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here