Ich hatte mal wieder Lust auf Brötchen und das so spontan, dass sie am liebsten gleich schon fertig sein sollten 😉 Also musste ein neues Rezept her und zwar ohne Gehzeit. Heraus kamen diese leckeren und sehr luftigen Brötchen. Ich bin wirklich sehr begeistert wie toll der Teig ist und vor allem wie schnell sie zubereitet werden. Und damit ich das Rezept auch nicht vergesse, schreibe ich es hier für Euch auf. Das Rezept ergibt 12 Brötchen.

Zutaten

290 g Dinkelmehl Type 1050
210 g Weizenmehl
280 g Wasser
30 g Hefe
1 TL Reissirup (alternativ Zucker)
1,5 TL Salz
0,5 TL Brotgewürz

Körner zum Bestreuen

Zubereitung

Hefe, Wasser und Reissirup in den Mixtopf geben und 2 Min./37 Grad/Stufe 1 auflösen. Nun Mehl und die Gewürze dazu geben und 4 Min./Teigstufe kneten.

Den Teig auf eine bemehlte Backmatte geben, in 12 Portionen teilen und Brötchen formen. Die Brötchen in eine Wasserschale tauchen und in den Körnern wälzen. Ich habe die Brötchen auf einem Baguetteblech gebacken. Das funktioniert so gut und die Brötchen haben dann von unten die typische Lochung.

Das Baguetteblech auf das Rost in mittlerer Schiene schieben (kalter Backofen) und für ca. 20 – 25 Min. bei 230 Grad Ober-/Unterhitze backen.

Viel Spaß beim Nachmachen!

 

Print Friendly, PDF & Email

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here