Tomaten-Kokos-Suppe

Draußen sind es aktuell um die 15 Grad und ich finde da ist wieder Suppenzeit 🙂 Suppen sind im Thermomix wirklich so schnell gemacht und immer so lecker. Früher war ich gar kein großer Suppenfan, aber seid ich meinen Thermi habe, liebe ich Suppen 🙂

Die Suppe sieht von der Farbe her eher wie eine Kürbissuppe aus und man rechnet nicht damit, dass Tomaten drin sind. Aber durch die Kokosmilch wird die rote Farbe der Tomate abgemildert 😉 Die Suppe ist sehr cremig und wirklich toll gewürzt. Ein frisches Baguette dazu und ihr habt das perfekte Mittagessen!

Zutaten

400 g Kokosmilch
50 g Wasser
20 g Öl
5 Tomaten
2 TL Gemüsebrühe
2 Prisen Chilli
1 Zwiebel (halbiert)
1 Knoblauchzehe
1 St. Ingwer (2 cm, in Scheiben)
1 TL Zucker
1/2 TL Paprikapulver (edelsüß)
1/4 TL Salz

Zubereitung

Die Zwiebel, Knoblauch und Ingwer in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Die Reste mit dem Spatel runter schieben. Nun das Öl dazu geben und 2 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten.

Anschließend die Tomaten dazu geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Das Wasser und die Gewürze dazu geben und 10 Min./100 Grad/ Stufe 2 garen.

Zum Schluss die Kokosmilch dazu geben und 4 Min./90 Grad/Stufe 2 weiter kochen. Nun 40 Sek./Stufe 4 – 8 schrittweise pürieren.

Bei Anrichten könnt ihr noch ein paar Kokosflocken über die Suppe streuen, habe ich auch gemacht 🙂

Viel Spaß beim Nachmachen!

 

 

Print Friendly

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here