Das Möhrenpesto passt hervorragend zu selbstgemachter Pasta :) Und das Beste: Kalt schmeckt es als Aufstrich auf Brot richtig lecker. Man kann also beide Varianten nutzen.

Zutaten

200 g Möhren
120 g Butter
80 g Tomatenmark
1 St. Zwiebel
1 EL Butter
1/2 TL Salz
1/2 TL Oregano
etwas Pfeffer

Zubereitung

Die Zwiebel in den Mixtopf geben und 3 Sekunden auf Stufe 5 zerkleinern. Anschließend werden die Zwiebelstücke mit 1 EL Butter bei 90 Grad, 2 Minuten, Stufe 2 angedünstet.

Die Möhren ebenfalls in den Mixtopf geben und 3 Sekunden auf Stufe 5 zerkleinern.

Die restlichen Zutaten in den Mixtopf geben und 10 Minuten, 90 Grad, Stufe 3 garen.

Am Ende wird das Pesto 15 Sekunden, Stufe 5 zu einer schönen Masse verrührt.

Guten Appetit :)

Print Friendly, PDF & Email
Vorheriger ArtikelMarmorkuchen im Varoma
Nächster ArtikelSternenbrot
Ich liebe es, ständig neue Rezepte auszuprobieren und in meiner Küche wird es nie langweilig - egal ob per Hand, in der Küchenmaschine oder im Thermomix. Auf meinem YouTube-Kanal versorge ich meine Zuschauer gerne mit praktischen Anleitungen zum Nachmachen. Ich liebe die Zusammenarbeit mit der Community und tausche mich gerne mit anderen Food-Bloggern aus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here