Spiegeleierkuchen

Es gibt wieder ein neues Video auf meinem Youtube-Kanal 🙂 Und das Rezept zum Lesen gibt es jetzt hier noch einmal. Das Rezept ist aus der Rezeptwelt.

Zutaten

Teig

250 g Mehl
250 g Butter
200 g Zucker
5 Eier
1 Prise Salz
0,5 Pk Backpulver

Belag

500 ml Milch
400 g Creme fraiche
50 g Zucker
2 Pk Tortenguss klar
1 Pk Vanillepudding
1 Dose Aprikosen

Zubereitung

Alle Zutaten für den Teig in den Mixtopf geben und 1 Minute auf Stufe 3 verrühren. Nun alles auf einem tiefen, gefettetem Backblech verteilen und für 15 Minuten bei 180 Grad Heißluft backen.

In der Zwischenzeit wird der Belag gemacht. Rühraufsatz einsetzen; Milch, Zucker und Puddingpulver in den Mixtopf geben und 9 Minuten bei 100 Grad auf Stufe 3 kochen. Anschließend Creme fraiche dazu geben und 1 Minute auf Stufe 2 unterrühren. Die Creme auf den noch heißen Kuchenboden streichen und nochmals 15 Minuten bei 180 Grad Heißluft backen. Achte wirklich auf die Zeit, der Boden ist ja schon durch gebacken und die Creme wird beim auskühlen fest 😉 Meine Kuchen waren beide etwas zu lange drin, deshalb sind sie so dunkel, nicht wundern!

Den Kuchen auskühlen lassen und den Tortenguss nach Packungsanweisung mit dem Fruchtsaft der Aprikosen kochen. Die Aprikosen auf dem Kuchen verteilen und den Tortenguss darüber verteilen.

Fertig 🙂

IMG_7603  IMG_7606  IMG_7604

Guten Appetit!

Print Friendly

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here