Wenn man so liest, was alles in dem Supermarkt-Senf drin ist, sollte man es besser gar nicht essen. Also habe ich ihn mal selbst gemacht 😉 Eignet sich auch super zum Verschenken.

Zutaten

125 g Wasser
100 g Senfkörner
100 g Weißweinessig
50 g Honig
1 TL Öl
1 TL Salz
Dill

Zubereitung

Die Senfkörner in den Mixtopf geben und 20 Sekunden, Turbo zerkleinern.

Foto 1  Foto 2

Das Wasser zugeben und 7 Sekunden, Stufe 2 vermischen und anschließend 10 Minuten quellen lassen. Die restlichen Zutaten, außer das Öl, in den Mixtopf geben und 6 Minuten, 80 Grad, Stufe 4 erhitzen, anschließend 30 Minuten abkühlen lassen.

Auf den Deckel, Messbecher NICHT abnehmen, das Öl gießen und 30 Sekunden auf Stufe 2 unterrühren.

Den Senf in Gläser füllen und kühl lagern.

Foto 4

Print Friendly, PDF & Email

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here