Ich habe lange nach meinem perfekten Frühstück gesucht. Irgendwann wurden mir Brot und Brötchen zu langweilig, da ich mittags bei Arbeit wieder Brötchen esse – es musste etwas Neues her.

Das Rezept ist für eine Portion.

Zutaten

5 EL Haferflocken
gekochtes Wasser
2 TL selbstgemachte Marmelade
Obst
Zimt

Zubereitung

Wasser im Wasserkocher kochen. In der Zeit die Haferflocken in eine Schüssel geben.

Foto 1

Mit dem kochenden Wasser übergießen und mit einem Zewatuch oder Teller abdecken, dass die Haferflocken aufquellen (ca. 2 Minuten).

Foto 2

In der Zwischenzeit das Obst nach Geschmack kleinschneiden. Ich variiere da immer, mal Äpfel, Pfirsiche, Nektarinen, Pflaumen etc.

Foto 3

Das Obst in die Schüssel zu den fertigen Haferflocken geben, die Marmelade zu geben und zum Schluss mit Zimt bestreuen und alles vermischen.

Und schon ist mein perfektes Frühstück fertig, auf dass ich mich jeden Morgen freue :)

Foto 4    Foto 2.1

Probiert es aus!

Print Friendly, PDF & Email
Vorheriger ArtikelKürbissuppe
Nächster ArtikelOmlett im Varoma
Ich liebe es, ständig neue Rezepte auszuprobieren und in meiner Küche wird es nie langweilig - egal ob per Hand, in der Küchenmaschine oder im Thermomix. Auf meinem YouTube-Kanal versorge ich meine Zuschauer gerne mit praktischen Anleitungen zum Nachmachen. Ich liebe die Zusammenarbeit mit der Community und tausche mich gerne mit anderen Food-Bloggern aus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here