Heute Abend habe ich ganz tolle Sachen in meinem Thermi gemacht. Die Rezepte zeige ich euch hier natürlich 🙂

Mein super leckeres Dessert-Rezept kann man im Thermomix machen, aber ich wollte dieses Mal schöne Stücke haben und habe selber geschnitten 😉 Also ein tolles Dessert auch für nicht Thermi-Besitzer.

Das Rezept ist für 4 Weck-Gläser.

Zutaten

4 Lebkuchen
400 g Williams Christbirne
250 g Bio Magerquark
200 g Bio Naturjoghurt 3,5%
2 EL Honig
Zimt

Zubereitung

Die Lebkuchen in kleine Stücke schneiden und je ein Lebkuchen in ein Weck-Glas geben.

Foto 1

Die Williams Christbirnen in Stücke schneiden und je eine Birne in die Gläser füllen.

Foto 2

Quark mit Joghurt und Honig verrühren und ca. 3 EL in jedes Glas geben.

Zur Dekoration oben eine Scheibe von der Birne leicht auflegen und mit Zimt bestreuen.

Foto 3   Foto 4

Fertig ist das etwas weihnachtliche Dessert <3 Lecker und schnell gemacht!

Print Friendly, PDF & Email

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here