Apfel-Zimt-Pudding, schnelles Dessert in 10 Minuten

Isst du auch so gerne Desserts? Etwas Süßes schafft man ja immer noch oder vielleicht auch nach einer kurzen Pause ;) Ich esse sehr gerne Desserts, vor allem wenn sie schnell fertig sind. Der Apfel-Zimt-Pudding ist in 10 Minuten fertig und es duftet herrlich in der Küche. Erinnert an Apfelkuchen und auch der Zimtgeruch verbreitet immer so eine wohlige Wärme. Aber ich esse Zimt auch das ganze Jahr über und überall wo er rein passt, nutze ich das leckere Gewürz.

Du kannst auch statt dem Vanillepuddingpulver die Zutaten für einen Vanillepudding in den Mixtopf geben (Eigelb, Vanilleschote, Speisestärke). Mit dem Pulver ist es sehr praktisch und für die schnelle Variante gut geeignet.

Die Menge reicht für 2 – 4 Portionen, je nach Hunger :)

Zutaten

450 g Apfelsaft
1 Pk Vanillepuddingpulver
1 TL Zimt
1 TL Zitronensaft (frisch gepresst)
1 Apfel

Mandelblättchen zum Bestreuen

Zubereitung

Den Apfel vierteln, das Kerngehäuse entfernen und quer in Scheiben schneiden. Zitronensaft darüber geben und vermischen.

Apfelsaft, Vanillepuddingpulver und Zimt in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 5 verrühren. Anschließend wir alles aufgekocht 5 Min./100 Grad/Stufe 2.

Die Apfelscheiben mit dem Zitronensaft dazu geben und 1 Min./100 Grad/Linkslauf/Stufe 1 weiter kochen.

Den Pudding in Schälchen geben und mit ein paar Mandelblättchen bestreuen. Wenn du magst kannst du sie auch noch in einer Pfanne ohne Fett kurz anrösten.

Viel Spaß beim Nachmachen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here