Vollkorn Tortilla-Wraps selber machen, nur 3 Zutaten

Tortilla Wraps hast du bestimmt schon einmal gegessen oder? Wusstest du, dass man sie mit nur 3 Zutaten selber machen kann? So einfach und auch perfekt zum Reste verwerten. Man kann die Wraps nach Lust und Laune füllen, nicht nur herzhaft sondern auch süß. Ich fülle sie gerne mit einem Aufstrich, Salat, Gemüsestreifen und gerne auch mit vegetarischem Aufschnitt. Aber oft nehme ich einfach alles was noch so im Kühlschrank ist, zusammen passt und lecker ist :)

Aus den Zutaten bekommt man 4 Wraps. Die Teigmenge kann man auch verdoppeln für eine größere Portion.

Zutaten

240 g Weizen-Vollkornmehl
150 g Wasser
1/2 TL Salz

Zubereitung

Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 2 Min./Teigstufe kneten.

Den Teig in 4 Stücke teilen und jeden auf 25 cm Durchmesser ausrollen.

Eine beschichtete Pfanne erhitzen und den Wrap hinein legen. Mit Wasser besprühen und nur von unten bräunen, also nicht wenden. Sobald Luftblasen entstehen, ist der Wrap fertig.

Viel Spaß beim Nachmachen!

PS. Kennst du schon mein Rezeptheft „Einfache Brotrezepte„? 20 leckere Brotrezepte und tolle Brotbacktipps erwarten dich in einem gedruckten A5-Heftchen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here