Ich mag Vollkorn-Nudeln sehr gerne und sie halten viel mehr satt als normale Nudeln 🙂 Mit den Rahm-Champignons ist die Pasta so schön cremig und lecker. Pasta esse ich super gerne und auch im Sommer schmeckt sie super mit einem Glas Wein auf dem Balkon. Das Rezept gab es bereits als Exclusiv-Rezept in meinem Newsletter. Falls du dich noch nicht eingetragen hast, kannst du es hier kostenlos nachholen.

Zutaten

250 g Vollkorn-Nudeln
250 g braune Champignons, in Scheiben
150 g Möhren, in Scheiben
130 g Milch
100 g Sojasahne oder normale Sahne
30 g Butter
1 Zwiebel
1 El Speisestärke
1 El Petersilie
1 Tl Tomatenmark
1 Tl Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer

Zubereitung

Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen.

Die Champignons zusammen mit den Möhren in eine Pfanne geben und in etwas Öl anbraten.

Die Zwiebel in den Mixtopf geben und 5 Sekunden auf Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel alles runter schieben. Nun die Butter mit dem Tomatenmark dazu geben und 2 Minuten, 100 Grad auf Stufe 2 andünsten.

Nun die restlichen Zutaten von Milch bis Salz, Pfeffer dazu geben und 4 Minuten, 80 Grad auf Stufe 4 erhitzen. Die Soße zu den Champignons in die Pfanne geben und noch einmal kurz aufkochen lassen.

Die Nudeln mit der Sauce auf einem Pasta-Teller anrichten.

Guten Appetit!

Print Friendly, PDF & Email

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here