Weltbeste Waffeln – ein Genuss

Werbung. Der Duft von heißen Waffeln lässt mich jedes Mal schwach werden. Ich backe dieses Rezept bereits seit mehreren Jahren und alle die sie bisher gegessen haben, sind ebenso begeistert. Meine Geheimzutat Zimt macht die Waffeln einfach super lecker. Außerdem sind sie auch sehr schnell gemacht und so könnt ihr Euren spontanen Hunger nach Waffeln sehr schnell stillen :) Ihr müsst sie unbedingt ausprobieren. Das Rezept ergibt 10 Waffeln. Ihr könnt auch super die doppelte Menge machen, die Waffeln einfrieren und bei Bedarf auf toasten. Dazu esse ich am Liebsten heiße Kirschen, die dicke ich etwas mit Speisestärke im Topf an, aber auch Vanillesauce, Eis, Sahne oder Puderzucker könnt ihr gut dazu servieren.

Zutaten

250 g Mehl
250 g Milch, z. B. Sojamilch
100 g Zucker
125 g Butter/Margarine
2 Eier
1 Pk Vanillezucker
1/4 Pk Backpulver
Zimt – so viel ihr mögt, ich nehme 1 TL

Zubereitung

Die Eier mit Zucker, Vanillezucker und Butter in den Mixtopf geben und 30 Sek./Stufe 5 verrühren. Mit dem Spatel die Ränder nach unten schieben. Nun Mehl, Backpulver, Zimt und Milch dazugeben und 1 Min./Stufe 4 mischen.

Nun die Waffeln im Waffeleisen ausbacken und dabei immer wieder das Eisen fetten.

Die Waffeln auf Tellern anrichten, z. B. noch mit Rosenblüten bestreuen und heiß genießen.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Print Friendly, PDF & Email

1 KOMMENTAR

  1. Hallo,

    danke für dieses tolle Rezept. Du hast mich damit total angefixt und ich werde dieses Rezept bald ausprobieren und meine Kollegen damit überraschen. In keinem anderem Bereich kann man sich so gut austoben und ständig neue Dinge ausprobieren wie in der Küche, findest du nicht auch?
    Ich freue mich auf weitere Rezepte.

    Liebe Grüße

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here