Schneller Krautsalat aus dem Thermomix

Heute möchte ich Euch ein super schnelles Rezept vorstellen. Der Krautsalat ist in 10 Sek. gemixt und servierbereit. Ihr könnt ihn gut zu Burgern essen, als Snack oder als Beilagensalat. Wenn ihr möchtet, könnt ihr das Rezept auch als Basis nutzen und noch anderes Gemüse mit dazu nehmen z. B. Möhren, Radieschen oder Kohlrabi. Dann ist es eher ein Rohkostsalat. Ich habe hier komplett auf Zucker verzichtet, das braucht der Salat gar nicht. Aber, schaut das nächste Mal im Supermarkt auf die Tabelle beim Krautsalat. Ihr werdet Euch wirklich erschrecken wie viel Zucker je 100 g enthalten sind, 15 g Zucker sind da wirklich nichts. Das hat mich doch sehr erschrocken. Da kann ich dann wirklich nur jedem raten, so einen schnellen Salat selber zu machen :) Die Menge reicht für 3 Portionen.

Zutaten

300 g Weißkohl
30 g Balsamicoessig weiß
20 g Rapsöl
1 Apfel
1 EL Petersilie, gehackt
Kräutersalz und Pfeffer (nach Geschmack)

Zubereitung

Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 4 zerkleinern.

Nun in eine Schüssel umfüllen und servieren. Ihr könnt ihn auch noch etwas ziehen lassen im Kühlschrank, so nimmt der Krautsalat die Säure und Gewürze intensiver auf.

Ich mag ihn richtig gerne, probiert ihn unbedingt mal aus :)

Gerne könnt ihr mich auf Instagram mit Euren nachgemachten Rezepten verlinken @elegantkochen Dann schaue ich mir alles an und freue mich sehr darüber.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Eure Nadine

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here