Schon vor längerer Zeit habe ich ein Bild von den Egg Waffles gesehen und wollte das unbedingt mal ausprobieren. Jetzt bin ich wieder darüber gestolpert und dann ist mir eingefallen: Du hast doch einen CakePopMaker, probier das doch mal aus. Man muss ja zugeben, es gibt unglaublich viele Küchengeräte wie Sandwichmaker, Waffeleisen, CakePopMaker, Crepé Maker etc. Das alles nimmt viel Platz weg und oft nutzt man die Sachen dann doch nicht. Und jaaaa, es gibt auch einen Egg Waffle Maker – wie sollte es auch anders sein. Meine „Eggs“ sind zwar größer als die aus dem typischen Eisen, aber dafür sehen sie genauso hübsch aus und ich habe mir viel Geld für ein neues Eisen gespart – und Platz natürlich auch ;) Je nach CakePopMaker Größe bekommt man ca. 3 – 4 Egg Waffles aus dem Rezept. Zucker habe ich übrigens bewusst nicht im Teig verwendet, denn die Füllung ist schon süß genug.

Zutaten

Teig

250 g Mehl
200 g Wasser oder Milch (mit Milch weicher, mit Wasser knuspriger)
125 g Butter (weich)
50 g Speisestärke
4 Eiweiß
4 Eigelb
2 TL Backpulver
1 Prise Salz

Füllung

Vanilleeis
Blaubeeren
bunte Streusel
Mikadostäbchen (Zartbitter)

Zubereitung

Eiweiß mit einer Prise Salz in den Mixtopf geben, Schmetterling einsetzen und 2 Min./Stufe 4 steif schlafen und umfüllen.

Schmetterling entfernen. Eigelb und Butter in den Mixtopf geben und 1 Min./Stufe 5 cremig rühren.

Mehl, Backpulver, Stärke und Wasser dazu geben und 1 Min./Stufe 4 verrühren.

Das Eiweiß mit dem Spatel unterheben.

Wenn ihr auch eine Schokovariante machen möchtet, einfach 2 EL Backkakao und etwas Wasser dazu geben und unterheben.

Nun den Teig ausbacken, dauert ca. 3 Min. je Egg Waffle.

Anschließend in die Waffeltüte stecken und beliebig füllen. Meine Variante ist mit Vanilleeis, Blaubeeren, Streuseln und mit Mikadostäbchen (die liebe ich ja) :)

Viel Spaß beim Nachmachen!

Print Friendly, PDF & Email

2 KOMMENTARE

  1. Ach wie genial! Vor allem einfach den Cake Pop Maker dafür zu verwenden ist schon genial! :) Danke für die Inspiration! ♥
    Liebe Grüße, Anastasia

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here