Lachs Risotto mit Paprika – super lecker

Ich esse Risotto super gerne, aber um ehrlich zu sein, erst seit ich meinen Thermomix habe 😉 Damit ist es einfach viel einfacher, da man nicht ständig rühren muss und es brennt auch nichts an! Heute zeige ich Euch eine Variante mit Lachs und Paprika. Ihr könnt es natürlich beliebig austauschen, was ihr gerade da habt oder was ihr so mögt. Die Menge reicht für 4 Personen.

Zutaten

500 g Gemüsebrühe
250 g Risotto
200 g Weißwein
200 g Lachs
50 g Parmesan
2 EL Öl
2 EL Petersilie
1 rote Paprika
1 Zwiebel
1/2 TL Salz
etwas Pfeffer

Zubereitung

Die Zwiebel halbieren und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel * alles runter schieben. Öl dazu geben und 3 Min./100 Grad/ Stufe 1 dünsten. Die Paprikawürfel ebenfalls dazu geben und 3 Min./100 Grad/Linkslauf/Sanftrührstufe dünsten. Risotto Reis ebenfalls dazu und weitere 3 Min./100 Grad/Linkslauf/Sanftrührstufe anschwitzen.

Mit Gemüsebrühe und Weißwein ablöschen und Salz und Pfeffer dazu geben, 22 Min./100 Grad/Linkslauf/Sanftrührstufe OHNE Messbecher aber mit dem Gareinsatz oben auf dem Mixtopfdeckel als Spritzschutz.

Petersilie auf einem Schneidebrett * hacken und den Lachs in Würfel schneiden. Entweder zusammen mit dem Parmesan unterheben oder später separat auf das Risotto geben.

Auf einem Teller mit Hilfe eines Dessertrings * anrichten.

Viel Spaß beim Nachmachen!

*Affiliate Link

Print Friendly, PDF & Email

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here