Eiweißbrot – low carb

Selbst gebackenes Brot ist immer wieder so lecker 🙂 Dieses Mal wollte ich ein Brot backen ohne Mehl. Dieses Eiweißbrot ist low carb, wirklich super schnell zubereitet und es muss auch nicht gehen. In dem Brot ist keine Hefe, sondern Backpulver. Und ich habe es im Mulex Kontaktgrill in einer Kastenform gebacken. Das war unheimlich praktisch und ging viel schneller als im Backofen. Zu den Zeiten schreibe ich unten im Rezept mehr 🙂 Im Video könnt ihr sehen, wie ich das Eiweißbrot zubereite und dass es wirklich super schnell geht.

Zutaten

250 g Magerquark
100 g gemahlene Mandeln
50 g Leinsamen
50 g Chiasamen
50 g Sonnenblumenkerne
20 g Sesamkerne
4 Eier
1/2 Pk Backpulver
1/2 TL Salz

Körner zum Bestreuen

Zubereitung

Eier und Quark in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 5 verrühren. Nun die restlichen Zutaten dazu geben und 2 Min./Stufe 4 zu einem Teig rühren.

Eine Kastenform mit Backpapier auskleiden und den Teig darin verteilen. Zum Schluss mit Körnern bestreuen, da nehmt ihr die die ihr möchtet.

Das Eiweißbrot wird im Backofen bei 190 Grad Ober-/Unterhitze für ca. 60 – 70 Minuten gebacken. Im Mulex Kontaktgrill wird das Eiweißbrot auf Stufe 3 (vorgeheizt) nur 30 Minuten gebacken. Bei Bedarf oben mit Alufolie abdecken, falls es zu dunkel wird. Ich bin echt begeistert, dass das Brot so schnell im Mulex fertig war 🙂 Die Firma Mulex hat aktuell bis zum 31.03.2017 wieder ein super Angebot. Schaut mal vorbei, vielleicht habt ihr jetzt auch richtig Lust bekommen und könnt hiermit auch noch sparen.

Print Friendly, PDF & Email

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here