Weihnachtliche Spekulatiustarte

Und weiter geht es mit der Weihnachtsserie 🙂 Wir bleiben bei süßen Sachen und machen eine weihnachtliche Spekulatiustarte. Gefüllt ist die Tarte mit Birnen, Cranberrys und Mandelblättchen. Schmeckt sehr schön weihnachtlich und eignet sich auch als Nachtisch mit einer Kugel Vanilleeis.

Zutaten

Boden

80 g Butter
20 Spekulatiuskekse

Füllung

30 g Mandelblättchen
30 g Butter
20 g Cranberrys
3 Birnen
2 Pk Vanillezucker
1/2 TL Anis

Zubereitung

Die Spekulatius in den Mixtopf geben und 8 Sek./Stufe 8 zerkleinern. Nun die Butter dazu geben und 3 Min./100 Grad/Stufe 3 vermischen. Den Teig in einer gefetteten Tarteform verteilen und einen Rand hochziehen.

Für die Füllung die Birnen in Scheiben schneiden.
Nun die Butter und Vanillezucker in den Mixtopf geben (Mixtopf muss nicht gespült werden) und 1 Min./100 Grad/Stufe 3 karamellisieren. Die Mischung zu den Birnenscheiben geben und die Mandelblättchen, Cranberrys und Anis ebenfalls dazu geben und mit einem Spatel verrühren. Nun alles auf dem Tarteboden verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Heißluft oder 200 Grad Ober-/Unterhitze für etwa 20 Minuten backen.

Wer mag kann nach dem Backen noch Zimt/Zucker über die Tarte streuen.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Print Friendly, PDF & Email

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here