Erdbeer-Cheesecake im Glas, perfektes Sommerdessert

Die aktuelle Erdbeerzeit lädt zu leckeren Rezepten ein. Neben Kuchen kann man so leckere Desserts zaubern. Und ein Erdbeer-Cheesecake im Glas ist ein bisschen beides. Wie Kuchen, nur im Glas und sogar ohne backen. So einfach es klingt, so unkompliziert ist es auch :) Ihr wisst, ich liebe schnelle Rezepte und einfache Zutaten. Das Rezept ist mein Liebstes für frische und vor allem leichte Sommerdesserts. Ich verwende Magerquark und keine Sahne oder Mascarpone, man kann es also mit gutem Gewissen genießen :) Die Menge reicht für 4 Portionen.

Zutaten

500 g Magerquark
300 g Erdbeeren
100 g Kekse (z.B. Löffelbiskuits, Butterkekse, Cookies, etc.)
30 g Zucker
20 g Wasser
1/2 Bio-Zitrone (Abrieb)

Deko

weiße Schokolade
4 Erdbeeren

Zubereitung

Die Kekse in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 5 zerkleinern. In die Dessertgläser füllen.

Die Erdbeeren in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Wasser dazu geben und 7 Min./100 Grad/Stufe 1 kochen.

In der Zwischenzeit die Quarkcreme zubereiten. Quark mit Zucker und Zitronenabrieb in einer Schüssel glatt verrühren. Die Creme auf den zerkleinerten Keksen verteilen.

Die Erdbeersauce 10 Sek./Stufe 5 pürieren und auf der Creme verteilen.

Die Dessertgläser für 1 Std. in den Kühlschrank stellen.

Zum Schluss mit einer ganzen Erdbeere dekorieren und die weiße Schokolade mit einer Reibe reiben. Das sieht farblich super aus und Schokolade geht ja immer ;)

Viel Spaß beim Nachmachen!

Print Friendly, PDF & Email

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here