Joghurt-/Obstfüllung für Quetschbeutel – super für Kinder

Die Quetschbeutel kennt sicher jeder aus dem Supermarktregal. Meistens werden sie für Kinder gekauft und die Kleinen lieben sie. Sie schmecken lecker und es ist mal etwas anderes als einen Joghurt zu löffeln. Wenn man die Quetschbeutel selber füllt, weiß man nicht nur was drin ist, sondern kann auch noch den Inhalt und Geschmack selbst bestimmen. Man kann sie z. B. mit Joghurt, Smoothie oder Babybrei füllen. Da die Quetschies keine Ecken haben, kann man sie super reinigen und natürlich sind sie auch für die Spülmaschine geeignet. Und noch dazu ein wichtiger Aspekt, man schont die Umwelt, da man die Quetschies wieder verwenden kann. Wie einfach das Befüllen funktioniert siehst Du in meinem Video. In meiner Joghurtfüllung ist kein Zucker und daher ein wirklich gesunder Snack, auch für die Großen 🙂

Zutaten

500 g Naturjoghurt
3 Nektarinen
2 Pfirsiche
1 Banane

Zubereitung

Das Obst waschen und in grobe Stücke schneiden. Nun das Obst in den Mixtopf geben und 20 Sekunden auf Stufe 5 zerkleinern. Zuletzt den Naturjoghurt dazu geben und weitere 20 Sekunden auf Stufe 5 verrühren.

Jetzt kann man die Quetschbeutel schon befüllen. Wie einfach das geht, siehst Du in meinem Video.

Die Quetschbeutel kannst Du hier kaufen. Mit dem Code „ELEGANT-KOCHEN“ sparst Du 5 % auf Deinen Einkauf. Ist das nicht super? 🙂

Viel Spaß beim Nachmachen!

Print Friendly, PDF & Email

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here