Apfelmus-Muffins mit Zimt-Streuseln

Ich mag Muffins total gerne und diese Apfelmus-Muffins sind wirklich lecker.Die Zimt-Streuseln geben den Muffins noch den besonderen Kick 😉 Ein schnelles Rezept, welches ihr unbedingt ausprobieren solltet. Schaut doch mal in mein Video rein, dort könnt ihr sehen, wie ich sie zubereitet habe. Und das Tolle: Sie bestehen aus Grundzutaten, ihr könnt also gleich los legen!

Zutaten

Teig:

350 g Mehl
280 Apfelmus
150 g Zucker
100 g weiche Butter
3 TL Zimt
2 Eier
1 Pk Backpulver
1 TL Natron
1 Prise Salz

Streusel:

50 g Mehl
50 g Zucker
30 g weiche Butter
1,5 TL Zimt

Zubereitung

Das Natron mit dem Apfelmus vermischen und zur Seite stellen.

Die Butter und Zucker in eine Schüssel geben und mit der Küchenmaschine cremig verrühren. Die Eier einzeln dazu geben und weiter rühren. Nun die restlichen, trockenen Zutaten dazu geben und verrühren. Zum Schluss kommt das Apfelmus dazu und so entsteht ein schöner Teig.

Die Muffinförmchen mit einem Eisportionierer füllen, das geht viel einfacher als mit einem Löffel 😉

Alle Zutaten für die Streusel in eine Schüssel geben, verrühren und später mit den Händen weiter verarbeiten. Die Streusel auf den Muffins verteilen.

Die Muffins im vorgeheizten Backofen auf 180 Grad Heißluft, ca. 20 Minuten backen.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Print Friendly

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here