Ich war heute morgen ganz früh wach, es war so warm nachts und diese schweren Gewitter, da konnte ich einfach nicht schlafen. Da habe ich mir überlegt was ich backen könnte und bin auf diese leckeren Hörnchen von Slava gestoßen. Am Besten fande ich, dass sie nicht gehen müssen 😉

Zutaten

Teig

Mehl500 g
Milch250 ml
Öl100 ml
Zucker3 EL
Eier (1 Ei für den Teig, 1 Ei zum bestreichen)2
Backpulver1 Pk
Salz1 Prise
Hefe1/2 Würfel

Füllung

  • Nutella
  • Marmelade

Zubereitung

Die Milch, Hefe und Zucker in den Mixtopf geben und 2 Minuten, 37 Grad auf Stufe 2 auflösen. Nun kommen die restlichen Zutaten in den Mixtopf, bis auf das eine Ei zum bestreichen, und 4,5 Minuten auf der Teigstufe zu einem schönen Teig verkneten.

Den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Arbeitsfläche mit Mehl bestreuen und darauf den Teigball rund ausrollen.

arbeitsfläche

Nun in Tortenstücke schneiden. Ich hatte 8 Stücke, sind aber sehr groß. Ihr könnt auch 10 – 12 Stücke schneiden.

teig geschnitten

Nun die Hörnchen füllen, ich habe sie mit je einem TL Nutella gefüllt. Marmelade habe ich auch versucht, war aber sehr flüssig und lief an den Seiten raus, also eher nicht zu empfehlen 😉 Nun zur kleineren Seite hin aufrollen.

teig gefüllt

Die Hörnchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und mit dem verschlagenem Ei bestreichen. Ab in den Backofen für ca. 15 Minuten.

hörnchen

Nach dem Abkühlen kann man sie noch mit Puderzucker bestreuen.

Ich gehe dann mal frühstücken 😉

Print Friendly, PDF & Email

3 KOMMENTARE

  1. Hallo!

    Was meinst du? Ich möchte von diesen Hörnchen wohl 16 Stück machen. Ob ich die Zutatenmenge einfach verdoppele oder muss ich es in 2 mal machen?

    Vielen Dank für die Abtwort!

    Mit freundlichen Grüßen
    V. Diekmann

      • Danke für deine schnelle Antwort!!

        Super, mache 2 Teige!
        Die Hörnchen sind ja wirklich sehr sehr lecker!!!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here