Das Kräuterfaltenbrot ist euch sicherlich bekannt 😉 Gibt es bei mir öfters und bislang fehlt es noch auf meinem Blog. Es eignet sich super für Geburtstage, Grillabende oder einfach mal so zu einem Salat. Das Rezept ist aus der Rezeptwelt.

Zutaten

600 g Mehl
300 g Wasser, lauwarm
100 g Kräuterbutter
50 g Öl
2 TL Salz
1 Würfel Hefe
1/2 TL Zucker

Zubereitung

Alle Zutaten, bis auf die Kräuterbutter, in den Mixtopf geben und 2 Minuten auf der Teigstufe kneten.

Den Teig auf einer bemehlten Fläche zu einem Rechteck ausrollen (ca. Größe vom Backblech) und mit Kräuterbutter bestreichen.

IMG_8293

Den Teig in etwa 5 cm breite Streifen schneiden und diese dann einzeln ziehharmonikaähnlich zusammenlegen.

IMG_8294

Die gefalteten Teigstreifen in einer gefetteten Springform oder Auflaufform nebeneinander setzen und 15 Minuten gehen lassen.

IMG_8296

Den Ofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Dann das Faltenbrot 25 – 30 Minuten backen.

Lasst es euch schmecken 🙂

Print Friendly

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here