Chia-Brot – sehr lecker

Dieses leckere Chia-Brot ist wirklich köstlich und das solltest du unbedingt ausprobieren 🙂 Gebacken habe ich es im Zaubermeister, geht aber auch in einer Auflaufform mit Deckel.

Zutaten

300 g Wasser
250 g Weizen Vollkorn Mehl
250 g Dinkel Vollkorn Mehl
2 EL Chiasamen
2 TL Salz
1 TL Rübenkraut
1 TL Brotgewürz
1/2 Würfel Hefe

Zubereitung

Die Hefe mit Wasser und Rübenkraut in den Mixtopf geben und 2 Minuten, 37 Grad auf Stufe 2 auflösen.

Nun die restlichen Zutaten in den Mixtopf geben und 5 Minuten auf der Teigstufe kneten lassen. Den Teig in eine bemehlte Schüssel füllen und 1 Stunde gehen lassen. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche das Brot ein paar Mal falten, formen und in den Zaubermeister setzen. Das Brot mit Wasser besprühen, einschneiden und mit Mehl bestäuben.

Das Brot wird im kalten Backofen bei 230 Grad Ober- und Unterhitze für ca. 50 Minuten gebacken.

Ein Scheibe warmes Brot mit Butter und Schnittlauch ist einfach göttlich 🙂

Guten Appetit!

Print Friendly, PDF & Email

2 KOMMENTARE

  1. Ich bin schon länger auf der Suche nach einem tollen Chia Rezept. Bisher mache ich mir die Samen immer in mein Müsli am Morgen, jedoch nicht zu viel. Man soll ja nur eine begrenzte Anzahl am Tag zu sich nehmen. Grüße, Kaathi

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here