CakePops aus dem CakePop-Maker

Ich wollte schon immer einen CakePop-Maker haben und nun habe ich mir diesen gekauft. Sie sind so schnell gemacht, es macht wirklich Spaß und sie sind auf jeder Feier ein Hingucker. Im Video zeige ich euch, wie meine CakePops gemacht werden.

Zutaten

Teig

95 g Mehl
60 g Butter
50 g Zucker
3 EL Milch
1 TL Citroback/Zitronenschale
1 Ei
1 EL Zitronensaft
1/2 TL Backpulver
1 Prise Salz

Glasur

2 – 3 TL Puderzucker
Wasser
rote Lebensmittelfarbe
Schokodrobs

Zubereitung

Butter und Zucker in eine Schüssel geben und cremig verrühren. Die Zitronenschale und das Ei dazu geben und wieder verrühren. Nun die restlichen Zutaten dazu geben und zu einem Teig verrühren.

Den CakePop-Maker mit Öl bepinseln und mit je 1 EL Teig befüllen. Nach ca. 3 Minuten nach schauen, die Stäbchenprobe machen und auf einen Teller setzen. Solange wiederholen bis kein Teig mehr da ist.

Die Zutaten für die Glasur in einer Schale verrühren, nach Gefühl. Die CakePops auf die Stiele stechen, mit der Glasur einstreichen und mit Schokodrops verzieren. Ihr könnt sie natürlich auch mit anderen Sachen verzieren z.B. Smarties, Streusel, Schokolade etc., je nach Wunsch und Geschmack.

Guten Appetit!

Print Friendly

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here