Ich habe sie auch endlich gemacht. Die super leckeren Traumstücke, man kann gar nicht aufhören zu essen 🙂 Das Rezept ist aus der Rezeptwelt.

Zutaten

500 g Mehl
250 g Butter (weich!)
150 g Zucker
20 g Vanillezucker
5 Eigelb

Zubereitung

Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 3 Minuten auf der Teigstufe verkneten.

Teig entnehmen und mit den Händen nochmals verkneten. Vier Stränge formen und mit einem Messer in 1 cm breite Stücke schneiden.

Foto 1

Im vorgeheizten Backofen, 180 Grad Heißluft, 15 Minuten backen.

Lauwarm in Puderzucker und Zimt wälzen.

Lasst sie euch schmecken 🙂

Print Friendly, PDF & Email

6 KOMMENTARE

  1. Hay Nadine,

    super geiles Rezept, haben es grad eben ausprobiert. Sofern man es noch etwas süßer mag, kann man als alternative noch Marmelade in die Traumstücke einfüllen bzw. oben drauf 😀

    echt klasse, gefällt mir!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here