Wenn man die Traumstücke gemacht hat, bleibt auch viel Eiweiß übrig. Da eignen sich diese Makronen super, da viel Eiweiß gebraucht wird 😉 Das Rezept ist aus der Rezeptwelt, leicht abgeändert.

Zutaten

200 g Zartbitter Schokolade
100 g Mandelblättchen
50 g Zucker
4 Eiweiß
1 TL Zimt
1 TL Vanillezucker
1 Spritzer Zitronensaft

Zubereitung

Die Schokolade und die Mandelblättchen in den Mixtopf geben, 7 Sekunden auf Stufe 6 klein hacken und umfüllen.

IMG_5937

Nun wird das Eiweiß mit dem Zitronensaft steif geschlagen. Dafür den Schmetterling einsetzen, ca. 2 Minuten, Stufe 4. Bitte immer nachsehen, wie weit es ist 😉 Jetzt den Zucker, Zimt und Vanillezucker dazugeben und 3 Minuten auf Stufe 4 verrühren.

Zum Schluss die kleingemachte Schoki-/Mandelmischung dazugeben und mit dem Spatel vorsichtig unterheben.

Mit zwei Teelöffeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech kleine Häufchen setzen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Heißluft, ca. 10 Minuten backen.

Lasst sie euch schmecken 🙂

Print Friendly, PDF & Email

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here