Da ich ja Geburtstag hatte, wollte ich meinen Arbeitskollegen auch etwas leckeres mitbringen. Da es schnell gehen sollte und ich auch etwas in der Tchibo 9er Form machen wollte, habe ich in der Rezeptwelt ein tolles Rezept gefunden, welches super schnell geht.

Der Teig reichte genau für 9 kleine Küchlein.

Zutaten

140 g weiche Butter
100 g Zucker
1 Pk Vanillinzucker
2 Eier
280 g Mehl
150 g Milch
2 TL Backpulver
1 Prise Salz

Zubereitung

Als erstes wird Butter, Zucker, Eier und Vanillinzucker in den Mixtopf gegeben – 30 Sekunden auf Stufe 4. Da ich nur ein 1 im Haus hatte, habe ich als „Eiersatz“ eine halbe zerdrückte Banane genommen, schmeckte auch 😉 Dann wird die Milch mit Mehl, Backpulver und Salz dazugegeben für 20 Sekunden auf Stufe 5.

So fix ist der Teig auch schon fertig. Jetzt wird der Ofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorgeheizt.

Jetzt verteilt ihr den Teig in der Backform und belegt die Küchlein nach Wunsch mit Obst. Ich habe einen Apfel genommen und noch Zimt drüber gestreut. Ich liebe Zimt und mache es fast überall drauf 😉

Form

Die Form in den Backofen für 20 – 25 Minuten schieben.

Kuchen nah

Guten Appetit!

Print Friendly

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here