Ich wollte die Mohnsonne schon seit langer Zeit mal ausprobieren, es sollte aber ein besonderer Anlass sein 🙂 Und der 2. Weihnachtstag ist es dann geworden <3 Sie sieht nicht nur super aus, sie schmeckt grandios <3 Das Rezept ist aus der Rezeptwelt, etwas abgewandelt.

Zutaten

680 g Mehl
250 g Milch
90 g Zucker
90 g Butter
20 g Hefe
2 Eier
2 Packungen Mohnback
1 EL Öl
1 Prise Salz

Zubereitung

Milch, Zucker, Butter, Öl, Salz und Hefe in den Mixtopf geben und 2,5 Minuten, 37 Grad auf Stufe 2 erwärmen. Jetzt kommt das Mehl und die Eier in den Mixtopf , 3,5 Minuten auf der Teigstufe zu einem Teig verarbeiten. Den Teig in eine große Schüssel geben und 45 Minuten gehen lassen.

Den Teig in 3 Teile teilen.

image1

Einen 28er Springformboden (ohne Rahmen!) mit Backpapier auslegen. Den ersten Teigball auf einer bemehlten Fläche passend für die Springform ausrollen und reinlegen.

image2

Die erste Packung Mohnback darauf verteilen.

image3

Den zweiten Teigball ausrollen und darauf legen. Nun die zweite Packung Mohnback darauf verteilen. Zum Schluss den letzten Teigball ausrollen und darauf legen. Nun wird das Ganze mit einem scharfen Messen in 16 Teile geschnitten. ACHTUNG! Nicht komplett einschneiden, in der Mitte muss ein Kreis frei bleiben, für die Sonne 😉

image4

Die zwei Teile die zusammen eingeschnitten wurden, nehmt ihr in jeweils eine Hand und dreht sie zwei Mal nach außen. Das macht ihr bei allen so. Zum Schluss werden die zwei Enden noch einmal zur Hälfte gedreht, zusammen verbunden und somit aufgestellt.

image5

Wenn euch meine Anleitung zu kompliziert war, dann schaut euch einfach das Video an 😀

Die Mohnsonne in den vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Heißluft ca. 20 – 25 Minuten backen.

Ein wirklicher Hingucker und super lecker 🙂

image6

image8

Print Friendly, PDF & Email

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here