Schneller Flammkuchen – fertig in 15 Minuten

Flammkuchen kann man doch eigentlich immer essen oder? Ich finde das geht schnell, die Zutaten hat man meistens zu Hause und er schmeckt super lecker. Den Belag kann man immer variieren und so auch mal alle Reste aus dem Kühlschrank verbrauchen.

Und heute habe ich wirklich den schnellsten Flammkuchen aller Zeiten für Euch. Da braucht man noch nicht einmal den Teig zu machen, sondern nur den Ofen vorheizen, belegen und essen und dass in 15 Minuten. Super, oder? Ich schreibe Euch die Menge für zwei Flammkuchen auf. Natürlich könnt ihr mehrere machen. Um satt zu werden, solltet ihr zwei pro Person kalkulieren 😉

Zutaten

125 g Katenschinken
2 Tortilla Wraps (ich hatte Mehrkorn mit Leinsamen)
1 Kugel Mozzarella
1 Zwiebel
etwas Schmand
Salz, Pfeffer

Zubereitung

Den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Tortilla Wraps mit Schmand bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Katenschinken und die Zwiebelringe darauf verteilen. Mozzarella in Würfel schneiden und oben drüber geben.

Den Flammkuchen für ca. 10 Minuten überbacken.

Zum Schluss noch mit Basilikum Blättchen belegen und servieren.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Print Friendly

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here