Start Rezepte Kuchen Nussecken nach Familienrezept

Nussecken nach Familienrezept

Die Nussecken sind ein Familienrezept und einfach die aller aller Besten. Ob an Weihnachten oder auch das ganze Jahr über, sie sind sehr lecker und eine absolute Empfehlung. Auch perfekt als Geschenk für liebe Menschen.

Praktisch sind sie auch noch, denn man bereitet ein Blech zu und muss anschließend nur noch zuschneiden. Also kein Formen oder Teig der übrig bleibt ;)

Zutaten

Teig
300 g Mehl
130 g Butter (weich!)
100 g Zucker
2 Eier
1 gestrichenen TL Backpulver
1 Prise Salz

Belag
400 g Nüsse (Mandeln, Haselnüsse..)
200 g Butter (weich!)
180 g Aprikosenkonfitüre
120 g Zucker

Guss
200 g Kuvertüre

Zubereitung

Die Teigzutaten in den Mixtopf geben und 2 Min./Teigstufe kneten.

Den Teig auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech ausrollen.

Die Aprikosenkonfitüre in den Mixtopf geben und 3 Min./60 Grad/Stufe 1 erwärmen. Anschließend auf dem Teig gleichmäßig verteilen.

Nun gehts weiter mit dem Belag. Falls ihr schon gemahlene Nüsse habt, einfach den Schritt mit dem Mahlen überspringen.

Die Nüsse in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 7 zerkleinern und umfüllen.

Jetzt die Butter, den Zucker und 4 EL Wasser in den Mixtopf geben und 2 Min./50 Grad/Stufe 1 schmelzen. Die gemahlenen Nüsse in den Mixtopf geben: 1 Min./ Linkslauf/Stufe 2. Die Masse auf der Konfitüre verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad Heißluft, ca. 20 – 25 Minuten backen. Nach dem Abkühlen mit der geschmolzenen Schokolade verzieren, trocknen lassen und dann in Dreiecke schneiden.

Lasst sie euch schmecken :)

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here