Roggenbrot mit Eiersalat, schnell und einfach

Das Roggenbrot gehört zu meinen Lieblingsbroten und ist ganz schnell gemacht. Vollwertige Brote halten auch gut satt 🙂 Dazu habe ich noch einen Eiersalat gemacht, einfach köstlich in ein paar Minuten zubereitet.

Eiersalat

Zutaten

4 TL Schnittlauch
4 TL Mayonaise
2 TL Senf
2 gekochte Eier
1 kleine Zwiebel
Salz, Pfeffer

Zubereitung

Die geschälten Eier in grobe Stücke schneiden und anschließend mit einer Gabel zerkleinern. Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und zusammen mit den restlichen Zutaten zu den Eiern geben. Alles schön miteinander verrühren und fertig ist dieser geniale Eiersalat.

Roggenbrot

Zutaten

450 g lauwarmes Wasser
300 g Roggenschrot
150 g Weizenmehl
50 g Haferflocken
50 g Sonnenblumenkerne
30 g Leinsamen
20 g Essig
2 TL Honig
2 TL Salz
1/2 Würfel Hefe

Zubereitung

Die Hefe im Wasser mit Honig auflösen. Nun alle Zutaten in eine Schüssel geben und 2 Minuten kneten. Der Teig ist recht feucht, alles richtig 🙂

Eine Kastenform mit Backpapier auslegen. Auf den Boden ein paar Haferflocken streuen. Nun den Teig gleichmäßig in der Form verteilen und mit Haferflocken bestreuen.

Den Teig 30 Minuten gehen lassen und anschließend bei 200 Grad Ober-/Unterhitze ca. 55 – 60 Minuten backen.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Print Friendly, PDF & Email

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here