Seit dem ich meinen Thermomix habe, ist mein Mehl und Hefe Konsum so was von gestiegen 😀 Es schmeckt einfach so toll und backen macht Spaß 🙂

Zutaten

350 g Mehl
150 g Milch
4 EL Zucker
2 EL Margarine
1/2 Würfel Hefe
1 Prise Salz
2 Eier
Hagelzucker oder Mandelblättchen, wer mag auch Rosinen

Zubereitung

Die Milch mit der Hefe und dem Zucker in den Mixtopf geben und auf Stufe 1, 37 Grad, 2 Minuten erhitzen.

Nun das Mehl, 1 Ei und das Salz dazu geben und 1 Minute auf der Teigstufe verarbeiten. Zuletzt kommt die Margarine dazu und weitere 6 Minuten auf der Teigstufe verarbeiten.

Den Teig in eine Schüssel geben und abgedeckt 30 Minuten gehen lassen. Den Teig in 3 Teile aufteilen und zu einem Zopf flechten. Ihr könnt auch in einem Teil Rosinen unterkneten und dann flechten.

IMG_7467

Den Zopf weitere 20 Minuten gehen lassen. Zum Schluss mit einem verschlagenen Ei bestreichen und mit Hagelzucker oder Mandelblättchen bestreuen.

FullSizeRender5

Im vorgeheizten Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze 20 – 25 Minuten backen.

Ein super leckerer und total weicher Hefezopf.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Print Friendly

1 KOMMENTAR

  1. Tolles Hefezopfrezept, habe es bislang noch nicht probiert , eine Hefezopf zu backen! Doch nun kribbelt es in meinen Fingern u ich kann es kaum erwarten wieder nach Hause zu fahren u den Zopf zu backen, da ich z Zt in Urlaub bin!! Liebe Grüße Inka

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here